Court.ee gewann die Eröffnungsphase der Alexela 3×3-Meisterschaft

blank

Findet am Samstag in Keila statt Die Eröffnungsphase der XVIII. Saison der estnischen Basketball-Meisterschaftsserie Alexela 3×3Ich habe in der beliebtesten Kategorie der U13-Jungen gewonnen Court.ee U13 Kesklinna das Team, das in der Zusammensetzung von Markus Marten Tõnso, Mathias Jaani, Jörgen Lillemägi und Kenert Kokla spielte, die an der Hälfte des Turniers teilnahmen. In der Serie mit 18 Teams besiegte das Court.ee U13 Kesklinna-Team im Finale das Follow-Team mit 8:7.

Insgesamt nahmen drei Court.ee-Teams am Turnier teil, in der U13-Serie auch Court.ee U13 Aude (Verner Salumäe, Frederik Jorro, Tristen Matias Kotsar und Enri Saar), die im Viertelfinale auf das Court.ee U13 Kesklinna-Team trafen . Ein großes Lob an das Court.ee U13 Aude-Team Insgesamt ein guter 6. Platz unter 18 Teams.

Court.ee U15-Team (Ruudi Talviste, Kristajn Rosar, Martan Sarapuu und Rohan Laanemets) verloren im Viertelfinale mit 11:8 gegen die Nordics, die sich später die Bronzemedaille sicherten, ebenfalls auf einem guten 5. Platz unter 15 Teams.

Vor dem Viertelfinale zwischen den U13-Teams von Court.ee haben wir alle Teilnehmer gebeten, gemeinsam ein Foto zu machen.

Dieser Samstag findet statt In Vasalemma Das U11-Team von Court.ee wird ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen und am 22. Juni spielen In Orissa Court.ee U18 und Court.ee Hobbyisten/40+ Senioren.

Schauen Sie sich auch die Keila-Etappe der estnischen Basketballmeisterschaft Alexela 3×3 an Bildergalerie, Ergebnisse und eine Videozusammenfassung.

de_DEGerman