Diesen Sommer wird Kotsar im Court.ee-Team in der 3×3-Meisterschaft spielen

Egon Kotsar 3x3 estnischer Meister

Einer der legendärsten 3×3-Basketballspieler Estlands, estnischer 3×3-Basketballmeister 2021, letztjähriger 3×3-EMV-Silbermedaillengewinner und derzeit in den estnischen TOP200 in der FIBA-3×3-Wertung Egon Kotsar wird diesen Sommer mit der Teilnahme an der Alexela 3×3 Estnischen Basketballmeisterschaft beginnen Court.ee in Reihen.

Egons Teamkollegen sind letzte Woche als U13-Trainer estnischer Meister geworden Martin Thomas und vielen Spielern bekannt Ahti Roostalu.

Das Ziel des Teams ist es, am 5. August 2023 in der TalTech Sports Hall ausgetragen zu werden Alexela 3×3 Tallinn Open 2023 beim Turnier, um estnischer Meister in der Wettkampfklasse 40+ zu werden, für die sie bereits mit dem Training beginnen Am 10. Juni, bei der Eröffnungsphase der Alexela 3×3-Serie in Keila bei der Berechnung von Amateurmannschaften.

Andere Kotsars werden ebenfalls an der estnischen Basketballmeisterschaft Alexela 3×3 teilnehmen, derzeit ist nur 2018 unbekannt Maik-Kalev Kotsari, der beim FIBA 3×3 World Cup den 9. Platz belegte Beteiligung. Aktuellen Insiderinformationen zufolge könnte Maik-Kalev in diesem Sommer auf einigen Bühnen noch als Zuschauer dabei sein.

Court.ee Außerdem unterschrieb er für diesen Sommer einen Vertrag bei Tristen Matias Kotsar, der in der U13-Serie spielt.Court.ee U13 Saku" im Team.

de_DEGerman