Võhandu Marathon 2024 – Court.ee VIDEO und Zusammenfassung

Das Court.ee-Team startete beim 100-Kilometer-Rennen 2024 Ich gehe zum Marathon unter der Startnummer 3 und fertig mit 930. Das Team bestand dieses Jahr aus Reigo Kimmel (EST) und David William Le Blond (USA). Für Kimmel war es das neunte Mal in Folge, das erste für David und Court.ee.

Die Emotionen vom Marathon könnt ihr im Video sehen, hier aber noch ein paar Erkenntnisse und Erfahrungen:

  • Es gibt einfachere und schwierigere Võhandu-Marathons, aber kein 100-Kilometer-Marathon ist für einen normalen Menschen einfach. Es könnte einfach einfacher oder schwieriger sein als jeder vorherige Marathon. Oder wie erfahrene Marathonläufer sagen: „Wenn der Marathon einfach war, hast du es falsch gemacht.
  • Für das Court.ee-Team war es einfach, denn bei der Wahl der Kleidung hat alles gepasst – alles war winddicht und teilweise schnee- und wasserdicht Softshell-Windjacke (Preis ab 69+km), auf dem man eine Schwimmweste an- oder darunter anziehen kann und genügend andere Kleidungsschichten darunter, wo es nur bei Pinkelstopps Probleme gab.
  • Wir beschlossen, die Vorderseite des Kanus am Vorabend rundherum mit Packfolie abzukleben, damit an gefährlichen Stellen kein Wasser in das Kanu eindringt. Da der Film unter dem Kanu Sturmsäcke voller Wasser erzeugte (von denen wir nichts sahen und nicht wussten, dass sie da waren), fuhren wir die ersten 10 Kilometer unter den Letzten und erreichten das erste Floß erst nach 30 Kilometern. Als wir die Folie entfernten, bewegten wir den 50% schneller, wie andere Analysezahlen belegen. Wer zu schnell unterwegs ist, dem empfehlen wir, Sturmsäcke unter sein Fahrzeug zu legen.
  • Wir haben alle schnelleren Orte sauber passiert, das heißt, während der gesamten Fahrt kam Wasser ins Boot, also nur ein kleines Glas von Leiv. Da wir von Viira vorläufige Informationen erhielten, dass dort mehr als die Hälfte der Kanus untergehen, haben wir unser Kanu neben der Kreuzungsstelle auf Viira herausgezogen und mindestens eine halbe Stunde gebraucht, um das Ganze zu filmen. Viira war der schwierigste Ort dieses Marathons, obwohl wir unterwegs auf Situationen stießen, in denen sogar einige der einfacheren Orte von den Teilnehmern selbst erschwert wurden. Gleichzeitig weiß man nie, wo zum Teufel sich dieser Stein gerade unter Wasser befindet.
  • Das Ende des Võhandu-Marathons ist immer hartes und langweiliges Paddeln, und für diejenigen, die „aus einem Marathon einen Marathon machen“, also zwei Tage lang (mehr als 17 Stunden) machen, auch dunkel und wahrscheinlich kalt. Doch wenn die Medaille um den Hals hängt und das Foto gemacht wird, gerät dieses Wissen zum Glück schnell in Vergessenheit.

Danke vaikebussirent.ee Rened, der uns als diesjährigen Bus den Vito, Jahrgang 2024, geschenkt hat, Kanuu.ee Von Panna, deren exakt dasselbe Kanu einige bessere Männer einst etwas in ihrer Klasse gewannen (wahrscheinlich ohne Verpackungsfolie), Kuningamaja Siljat für Unterkunft und Sauna, Fotofliege Egert, der am Ende immer Fotos macht, und natürlich Hillari und das gesamte Team, das den 19. Jahrgang des Võhandu-Marathons organisiert hat. Nächstes Jahr ist das Jubiläum.

In Summe - Vohandu ist ein Marathon, kein Sportwettkampf. Vor vielen Jahren traf ich auf einer Geburtstagsfeier einen Litauer, der mindestens einmal einen Marathon gewonnen hat. Ich konnte nicht glauben, dass es möglich ist, einen Marathon in weniger als 8 Stunden zu absolvieren, er konnte nicht glauben, dass es möglich ist, mehr als 18 Stunden für einen Marathon aufzuwenden. Der Respekt beruhte auf Gegenseitigkeit und ist es sicherlich immer noch, wenn die letzten Hundert des Marathons den Ergebnissen der ersten paar Hundert nicht glauben ... und umgekehrt.

Und für alle Männer, die denken, dass Võhandu zu schwierig für sie ist, zu wissen, dass im Jahr 2024 7 Flöße oder Schlauchboote den Marathon beendet haben, wo es nur Frauen gab. Das Beste in weniger als 15 Stunden und das Letzte in fast 20 Stunden. Vielleicht kommt daher die Idee, zum 20-jährigen Jubiläum des Võhandu-Marathons im Jahr 2025 stattdessen mit dem Floß zu fahren?

Für den 20. Jahrestag des Võhandu-Marathons können Sie sich ab dem 1. Januar 2025 um 00:00 Uhr anmelden. Court.ee ist da, die Unterkunft ist bereits gebucht.

Deutschlands größter Großhändler hat sein Sortiment um mehr als 6.100 Produkte erweitert

L-Shop-Team, Deutschlands größter Hersteller von Werbebekleidung, hat mehr als 120 Marken und 6100 Produkte in das Court.ee-Sortiment aufgenommen. Sehen: [...]

Zusammenarbeit mit dem größten Hersteller von Werbebekleidung in der Tschechischen Republik

Court.ee begann die Zusammenarbeit mit Malfin, dem größten Anbieter von Werbebekleidung in der Tschechischen Republik, dessen Lager fast 20 m² umfassen.

Die Auswahl an Werbegeschenken von Court.ee umfasst über 20.000 Produkte

Im Court.ee-Shop finden Sie ein Werbegeschenk mit dem Logo und der Botschaft Ihres Unternehmens. Wir haben über 20.000 [...]

Übersicht über die Sommer-3×3-Turniere 2024

Sehen Sie sich den Sommer-3x3-Kalender an, registrieren Sie Ihr Team und erleben Sie das estnische 3x3-Rennen [...]

Court ist jetzt in 12 Sprachen verfügbar

Court.ee ist jetzt neben Englisch auch auf Finnisch, Ukrainisch, Lettisch, Litauisch und Russisch verfügbar.

Umwege des Võhandu-Marathons am Viira-Mühlendamm im Jahr 2024

Sehen Sie sich eine 23-minütige Videozusammenfassung der Umwege des Võhandu-Marathons am Viira-Mühlendamm an.

Court.ee Endurance Cross bei der EMV-Eröffnungsphase im Jahr 2024

Priit Palatu, der mit Court.ee-Logos fuhr, gewann die Eröffnungsetappe der estnischen Langstrecken-Cross-Meisterschaft in Vilaski, Valgamaa, in der Kategorie 40+.

Võhandu Marathon 2024 – Court.ee VIDEO und Zusammenfassung

Das Court.ee-Team startete beim 100-Kilometer-Võhandu-Marathon 2024 unter der Startnummer 3 und belegte den 930. Platz.

de_DEGerman